Dana für Hunde

Dana - ein Medikament gegen äußere Parasiten, das bei Welpen und erwachsenen Hunden angewendet wird. Das Medikament wird in verschiedenen Formen hergestellt, sodass jeder Tierhalter die beste und bequemste Option für die Verwendung auswählen kann. An der Entwicklung des Tools haben Spezialisten des heimischen Unternehmens Api-San gearbeitet. Die Droge ist weit verbreitet, obwohl die Meinungen von Hundeliebhabern und Tierärzten darüber widersprüchlich sind.

Wenn verwendet

Alle Dana-Darreichungsformen sind zur Bekämpfung von Ektoparasiten konzipiert. Das Medikament wird zur Infektion mit folgenden Arten von Arthropoden und Insekten eingesetzt:

  • Flöhe;
  • Läuse;
  • Käferfresser;
  • Krätze Milben, einschließlich Otodektose;
  • ixodide Zecken;
  • demodektische Zecken.

Das Arzneimittel eignet sich gut zur Vorbeugung von Entomosen und Akarosen. Es wird besonders empfohlen, es während der Aktivitätsperiode äußerer Parasiten, dh in der warmen Jahreszeit, zu verwenden.

Beachten Sie! Bei einem hohen Infektionsrisiko, z. B. einer starken Ausbreitung von Zecken, häufigen Spaziergängen im Wald usw., wird empfohlen, die Anwendung des Arzneimittels in verschiedenen Darreichungsformen zu kombinieren. Bei der Verwendung von Tropfen bietet ein Kragen, Shampoo oder Spray zusätzlichen Schutz.

Die Merkmale der Anwendung hängen von der Form der Freisetzung des Antiparasitenmittels ab.

Tropfen zur äußerlichen Anwendung

Dana Drops für Hunde gibt es in zwei Ausführungen:

  • Spot-on;
  • Ultra

Sie unterscheiden sich untereinander in ihrer Zusammensetzung. In gewöhnlichen Spot-on-Tropfen ist Fipronil der Hauptwirkstoff. Beim Auftragen einer öligen Lösung auf die Haut eines Tieres dringt Fipronil nicht in die Blutbahn ein, sondern reichert sich im Fell, in den Talgdrüsen und in der Epidermis an. In dieser Hinsicht bietet zuverlässigen Schutz. Die Wirksamkeit dieser Substanz wird durch Einwirkung des Nervensystems, insbesondere durch Blockierungsrezepte erreicht. Die Lösung wird in Polymerpipetten von 1 oder 1,5 ml sowie in Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 15 ml abgefüllt. Die letztere Option ist gut für Wirte geeignet, die mehrere Tiere enthalten. Die Flasche reicht für mehrere Behandlungen.

In Ultra Drops wird die Wirkung von Fipronil durch zwei weitere Wirkstoffe ergänzt - Thiamethoxam und Pyriproxifen. Da die Zusammensetzung mehrere Wirkstoffe enthält, weist das Arzneimittel ein großes Wirkungsspektrum auf. Das Medikament bewältigt die Zerstörung reifer Parasiten sowie ihrer Larven und Eier. Die Lösung ist in Einweg-Polymerpipetten mit verschiedenen Volumina - 0,4, 0,8, 1,6 und 3,2 ml - verpackt. Es ist praktisch, das Medikament zu dosieren, da jede Pipette für ein bestimmtes Gewicht ausgelegt ist.

Die Nuancen der Verwendung

Gemäß den Anweisungen sollten Tropfen von Dan und Spot-on sowie Ultra bei Hunden am Widerrist angewendet werden. Bei großen Haustieren können Tropfen entlang der Wirbelsäule aufgetragen werden, damit das Tier sie nicht ablecken kann. Tropfen nur auf trockene und unbeschädigte Haut auftragen.

Die Dosierung richtet sich nach der Variante des Arzneimittels und dem Gewicht des Tieres. Wenn Dana Ultra angewendet wird, berechnet sich die Dosis für eine Behandlung wie folgt:

  • bis zu 5 kg - 0,4 ml;
  • 5-10 kg - 0,8 ml;
  • 10-20 kg - 1,6 ml;
  • 20-40 kg - 3,2 ml.

Nehmen Sie Pipetten mit dem richtigen Volumen auf. Bei Tieren mit einem Gewicht von mehr als 40 kg sollten mehrere Pipetten kombiniert werden.

Wichtig! In der Regel ist auf der Verpackung das Gewicht der Pipette angegeben. Achten Sie beim Kauf von Medikamenten darauf.

Bei Verwendung von Dan-Spot-Tropfen wird die Dosierung wie folgt berechnet:

  • 2-10 kg - 1,5 ml;
  • 10-20 kg - 3 ml;
  • 20-40 - 4,5 ml;
  • mehr als 40 kg - 6 ml.

Das Arzneimittel wird angewendet, wenn Parasiten festgestellt werden. Um einer Infektion vorzubeugen, sollte die vorbeugende Behandlung durchschnittlich alle 1 Monat durchgeführt werden. Bei einer Otodektose werden 3-6 Tropfen in das Ohr geträufelt. Bei Bedarf wird die Behandlung nach 5-7 Tagen wiederholt.

Sprühen

Dana Ultra in Form eines Sprays enthält Fipronil und Cyfluthrin. In dieser Hinsicht wird das Medikament nicht nur erfolgreich zur Behandlung und Vorbeugung von Entomosen bei Hunden verwendet, sondern auch zum Schutz von Tieren vor Zecken und fliegenden Insekten (Mücken, Fliegen usw.). Das Produkt ist in Flaschen verpackt, die mit Sprühköpfen ausgestattet sind, sodass es bequem zu handhaben ist.

Wie bewerbe ich mich?

Wenn Dans Spray zur Prophylaxe oder Behandlung verwendet wird, werden die Aktionen in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. Schüttle die Flasche.
  2. Sprühen Sie das Produkt gleichmäßig auf den Körper des Tieres. Halten Sie den Sprühkopf in einem Abstand von 20-25 cm vom Haustier.
  3. Wenn das Fell lang ist, sollte es von Hand angehoben werden, damit die Wirkstofflösung in die Haut eindringt.

Für 1 kg Gewicht benötigen Sie 2-4 ml Spray. Es ist nicht schwierig, die Dosis zu berechnen - ein Klick entspricht 0,5 ml. Die Verarbeitung muss im Freien erfolgen. Wenn dies nicht möglich ist, öffnen Sie unbedingt die Fenster und überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs den Raum sorgfältig.

Beachten Sie! Lassen Sie das Tier nicht von sich lecken, bis die Lösung getrocknet ist. Verwenden Sie dazu einen Halskragen, eine Schnauze oder ein Geflecht.

Kragen

Halsbänder werden in Form eines Polymerbandes hergestellt. Es ist mit einer praktischen Verschlussklemme ausgestattet. Das Polymerband enthält folgende Wirkstoffe:

  • Fipronil;
  • Ivermectin;
  • Pyriproxyphen.

Der Hersteller stellt drei Arten von Halsbändern her:

  • 40 cm - für Katzen, Welpen und kleine Rassen;
  • 65 cm - für Hunde mittlerer Rassen;
  • 80 cm - für große Haustiere.

Das Hauptmerkmal von Halsbändern ist, dass sie Schutz gegen äußere Parasiten bieten und eine Infektion mit Spulwürmern verhindern. Für eine größere Wirksamkeit wird empfohlen, Dan-Halsbänder mit Spray oder Tropfen zu kombinieren.

Anwendungsmerkmale

Nach dem Auspacken muss das Polymerband wie folgt auf das Tier geklebt werden. Ziehen Sie den Kragen nicht fest an, es sollte ein Freiraum von 1 bis 1,5 cm vorhanden sein. Im Durchschnitt hält das Geld 3 Monate, dann müssen Sie das Halsband durch ein neues ersetzen.

Wenn das Tier schmutziges und wirres Haar hat, wird empfohlen, es zuerst gut zu baden und in Ordnung zu bringen. Bei einer starken Infektion mit Flöhen oder Läusen sollte ein Behandlungsshampoo verwendet werden. Bei der Durchführung von Wasservorgängen muss der Kragen entfernt werden.

Shampoo

In der Zusammensetzung von Shampoo ist Permethrin der Hauptwirkstoff. Shampoo Dana hat folgende Wirkung:

  • zerstört Flöhe, Zecken und andere Insekten;
  • beseitigt unangenehmen Geruch;
  • fördert die Wundheilung;
  • lindert den Juckreiz und andere unangenehme Symptome des Tieres;
  • verbessert den Hautzustand (nach dem Auftragen erhält das Fell einen gesunden Glanz).

Badeverfahren

Wenden Sie Dan Shampoo für Hunde wie folgt an:

  1. Befeuchten Sie zuerst die Haut des Tieres.
  2. Tragen Sie Shampoo auf, wobei Sie eine Dosierung von 0,5-1 ml pro 1 kg Gewicht einhalten.
  3. Produkt aufschäumen und leicht in die Epidermis einreiben.
  4. Nach 5 Minuten gründlich mit warmem Wasser abspülen.
  5. Trocknen und kämmen Sie den Mantel.

Nach dem Baden können Sie zusätzlich Tropfen oder andere Darreichungsformen von Dan verwenden, um das Tier zuverlässig vor Insekten zu schützen.

Kosten

Die folgenden Preise für Dana für Hunde sind auf der Website des Herstellers aufgeführt:

  • Ultra-Tropfen, 0,4-3,2 ml - 130-180 Rubel. für eine Pipette;
  • Punktuelle Tropfen - 120-170 Rubel. für 2-4 Pipetten 1-1,5 ml;
  • Spray, 100 ml - 240 Rubel .;
  • Kragen - 210-240 Rubel .;
  • Shampoo, 100 ml - 140 Rubel.

Den aktuellen Preis des Medikaments können Sie hier einsehen und kaufen:

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Gemäß der Gebrauchsanweisung sollten in den folgenden Fällen nicht alle Darreichungsformen von Dana bei Hunden angewendet werden:

  • mit ansteckenden Krankheiten;
  • mit Erschöpfung;
  • während der Schwangerschaft;
  • mit Laktation.

Verwenden Sie das Medikament auch nicht für Welpen, deren Alter 12 Wochen nicht erreicht hat. Das Arzneimittel ist auch bei Unverträglichkeit der Komponenten kontraindiziert.

Gewöhnlich vertragen Tiere das Medikament gut, aber manchmal können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • erhöhter Speichelfluss;
  • Erbrechen
  • Rötung und Reizung der Haut;
  • depressiver Zustand;
  • Juckreiz
  • Appetitlosigkeit.

Ähnliche Symptome können bei einer Überdosierung auftreten. Fühlt sich das Tier nach der Behandlung mit dem Medikament nicht wohl, muss es zurückgezahlt werden. Wenn ein Halsband verwendet wurde, muss es zuerst entfernt werden.

Besitzer Bewertungen

Svetlana, Besitzerin eines deutschen Schäfers und einer Katze:

"Ich benutze Dan seit zwei Jahren für meine Tiere. Ich habe den Hund mit Tropfen behandelt und Halsbänder für die Katze gekauft. Die Tiere hatten im letzten Sommer nicht den ganzen Sommer über Flöhe und Zecken. Auch in diesem Jahr ist alles in Ordnung. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden."

Maria, Herrin des Rhodesian Ridgeback:

"Normalerweise habe ich keine Insekten am Hund bemerkt, deshalb habe ich keine besonderen Mittel angewendet. Als aber nach einem Spaziergang 19 Zecken gezählt wurden, gingen sie sofort zu einer Veterinärapotheke. Wir wurden über Dans Spray informiert. Wir haben es geschafft, Parasiten nach der ersten Behandlung loszuwerden. Jetzt verwenden wir das Spray zur Vorbeugung."

Olga, die Herrin des japanischen Kinns:

"Im Sommer zieht unser Hund mit uns ins Landhaus. Wir wollten das Tier nicht mit giftigen Drogen vergiften, deshalb haben wir beschlossen, Dans Shampoo zu verwenden. Es wurden keine Flöhe bemerkt, aber die Zecken saugten immer noch, so dass ich auch ein teures Halsband kaufen musste. Das Fell wird nach dem Baden weich und weich." erhält ein angenehmes Aroma. "

Tierärztliche Bewertungen

Andrey, ein Tierarzt mit 14 Jahren Erfahrung:

"Ich vertraue Haushaltsdrogen, einschließlich Dana, nicht. Die Praxis zeigt, dass sie häufig Nebenwirkungen hervorrufen und ihre Wirksamkeit zweifelhaft ist. Wenn Sie Geld sparen möchten, dann kaufen Sie Dana, und wenn Sie das Tier vor Insekten schützen möchten, wählen Sie ein importiertes Produkt."

Zhanna, ein Tierarzt mit 7 Jahren Erfahrung:

"Der Hauptvorteil der Zubereitung von Dana ist die Vielfalt der Formen und Optionen. Für Tiere unterschiedlichen Alters, Gewichts und Rassen können Sie die beste Option auswählen. Zu den Vorteilen gehört ein akzeptabler Preis. Nachteile - hohes Risiko von Nebenwirkungen, geringe Effizienz."

Loading...